EinRadler
Cover Image

Ludwig-Wucherer-Straße vor dem Edeka. Immer viel Betrieb, sehr wenig Platz für viele Radfahrer und noch viel weniger Platz für die Fußgänger. Vom rechtmäßig zustehenden Platz auf dem Fußweg sind nur Bruchteile vorhanden.

Immerhin ist man vom Geschicklichkeitstest schon abgebremst, ehe man auf diese Stelle zufährt.

Forderung: Bereits ab der Willi-Lohmann-Straße den Radverkehr auf die Straße, dort Tempo 30. Den bisherigen Radweg für die Radständer nutzen und den Fußweg mindestens zwischen Willi-Lohmann-Straße und Fritz-Reuter-Straße ohne Parkplätze auf seiner vollen Breite als Fußweg lassen.

EinRadler
Cover Image

Ludwig-Wucherer-Straße vor dem Edeka. Immer viel Betrieb, sehr wenig Platz für viele Radfahrer und noch viel weniger Platz für die Fußgänger. Vom rechtmäßig zustehenden Platz auf dem Fußweg sind nur Bruchteile vorhanden.

Immerhin ist man vom Geschicklichkeitstest schon abgebremst, ehe man auf diese Stelle zufährt.

Forderung: Bereits ab der Willi-Lohmann-Straße den Radverkehr auf die Straße, dort Tempo 30. Den bisherigen Radweg für die Radständer nutzen und den Fußweg mindestens zwischen Willi-Lohmann-Straße und Fritz-Reuter-Straße ohne Parkplätze auf seiner vollen Breite als Fußweg lassen.